Ausstieg auf dem Rad

Der Freiburger Triathlonprofi Andi Böcherer, der mit hohen Erwartungen in die Ironman-Europameisterschaften in Frankfurt am Main gestartet war, beendete das Rennen bereits nach wenigen Kilometern vorzeitig: „Nach dem Schwimmen und 15 Radkilometern war für mich heute das Rennen zu Ende. Ich bin ganz ehrlich: das war heute einfach nicht ... More

Podium erneut das Ziel

Spendenaktion für Familie aus Hessen Am kommenden Wochenende werden in Frankfurt am Main erneut die Ironman-Europameisterschaften ausgetragen – und um diesen Titel kämpft neben den letzten beiden Hawaii-Siegern auch der Freiburger Triathlonprofi Andi Böcherer. Der 34-Jährige ist stark in die Saison gestartet und konnte eine stabile ... More

Böcherer 4. beim Ironman 70.3 Kraichgau

Mit einem 4. Platz beim stark besetzten Ironman 70.3 Kraichgau riss heute für Andi Böcherer eine beeindruckende Serie: Seit der Ironman-70.3-EM 2016 war Böcherer bei jedem gestarteten Ironman-70.3-Rennen auf dem Podium gelandet. Hinter dem souveränen Sieger Jan Frodeno, dem Zweitplatzierten Patrick Lange und dem Australier Nick Kastelein ... More

Andi Böcherer gewinnt Ironman 70.3 Pays d’Aix

Beim Ironman 70.3 Pays d‘Aix in Südfrankreich durfte der Freiburger Andi Böcherer eine Woche nach seinem Sieg beim Buschhütten Triathlon erneut jubeln. Bei schwierigen Wetterbedingungen gewann er das Rennen nach 3:53:09 Stunden souverän vor den Franzosen Denis Chevrot (3:58:27 Stunden) und Kevin Maurel (3:58:43 Stunden). Nach ... More

Andi siegt vor Florian Angert und Patrick Lange

Mit einer Willensleistung konnte Andi Böcherer am Sonntag bei er traditionellen Saisoneröffnung beim Buschhütten Triathlon im Siegerland glänzen und darf sich nach 2016 erneut „König von Buschhütten“ nennen. Über die Kurzdistanz von einem Kilometer Schwimmen im Freibad, knapp 42 Kilometer Radfahren auf der vollgesperrten Stadtaut... More

Andi mit mutigem Rennen auf das Podest

Mit einem beherzten Rennen konnte sich Andi Böcherer bei der Challenge Gran Canaria den zweiten Platz über die Mitteldistanz sichern. Mit nur knapp 20 Sekunden Rückstand auf den spanischen Überraschungssieger Pablo Dapena und 35 Sekunden Vorsprung auf den Ironman-Weltmeister Patrick Lange wurde es am Ende nach vier Stunden und wenigen ... More

Andi gelingt das Dirty Double

Andi Böcher hat das angepeilte „Dirty Double“ perfekt gemacht und nach dem Saisonauftakt beim Dirty Race Murr auch den zweiten Crossduathlon der Saison in Tier für sich entschieden. In der ältesten Stadt Deutschlands konnte sich der Freiburger Triathlonprofi über fünf Kilometer Laufen, 23,2 Kilometer Mountainbike und nochmals 2,5 ... More

Erster Sieg im Jahr 2018 – erfolgreich beim Dirty Race Murr

Heute konnte Andi Böcherer seinen Saisoneinstieg beim Dirty Race Murr – einem Crossduathlon über 5 km Laufen, 15 km Mountainbiken und 4 km Laufen – gewinnen! Er ist total zufrieden, was nicht nur am Ergebnis liegt, sondern vor allem daran, dass Andi das Rennen genauso gestalten konnte, wie er es sich erhofft hatte. Andi wollte hier ... More

Sommer, Sonne, Strand und Meer

Am Sonntag startet Anja Beranek ein letztes Mal vor der Winterpause. In Mexico erwartet sie türkisfarbenes Wasser, traumhafter Sonnenschein und einen weisen Sandstrand. Doch beim IRONMAN Cozumel geht es bei Anja nicht nur um zu zeigen, dass sie gut in Form ist. Ihr fehlen durch die Aufgabe auf Hawaii wichtige Punkte um sich bei der nächsten ... More

Nur ein ROWE Profi auf Hawaii dabei

Der Saisonhöhepunkt rückt immer näher und in knapp zwei Wochen ist es endlich soweit: Die Weltmeisterschaft auf Hawaii startet am 14. Oktober. Zwei der ROWE Profis wollten starten und waren beide in den Top 10 gesetzt. Doch leider musste Andi Böcherer schweren Herzens seine Teilnahme beim Ironman auf Big Island verletzungsbedingt absage... More